Neuenburg am Rhein

im Markgräflerland, die Zähringerstadt mit der europäischen Perspektive, liegt im südwestlichen Teil Deutschlands mit den Nachbarn Frankreich (1 km) und der Schweiz (Basel, 50 km).


Neuenburg hat ca. 11.000 Einwohner. Zu Neuenburg am Rhein gehören die Ortsteile Grißheim, Zienken, Steinenstadt und der Rheinübergang in das Elsass in Frankreich.


Badische Lokale und Restaurants laden zum Vverweilen ein. Das Stadthaus Neuenburg ist ein Ort der kulturellen Begegnung mit gepflegter Gastronomie, Kino- und Konzertsaal.

Ideal auch für den Zwischenstop für Fernreisende von und in den Süden.

Badische Gastlichkeit ...

...verbindet sich mit dem französischen Gespür für Stil aufs Beste. Ob jemand den gemütlichen Gasthof sucht oder das moderne Restaurant, die urige Vesperwirtschaft oder das edle Feinschmeckerlokal - hier wird jeder Geschmack zufrieden gestellt. Küche und Keller bieten hier alles: von französischer Raffinesse bis zur ländlichen Gediegenheit.


Für die Freizeitgestaltung verfügt jeder Stadtteil (Zienken, Grißheim und Steinenstadt) über eigene Sportgelände. Wassersportler finden Gelegenheiten für aktiven Freizeitsport am Rhein oder in den Sport- und Thermalbädern: balinea thermen - Bad Bellingen, Cassiopeia Therme - Badenweiler und Vita Classica - Bad Krozingen.

Thermalbäder

Das Thermalsportbad Steinenstadt ist nur einen Katzensprung entfernt. Es hat von Ende Mai bis Mitte September geöffnet.

 

  • Wassertempertur ca. 24°C
  • Liegewiese unter alten Bäumen & Palmen
  • Fußball
  • Tischtennis
  • Volleyball
  • Basketball
  • Freiluftschach
  • Kinderspielplatz
  • Bushaltestelle direkt am Eingang
  • Parkplatz...

 

Oder auch besonders schätzen die Gäste das hochwertige Heilwasser in den Balinea Thermen - Bad Bellingen. Seit 1956 kommt das Heilwasser mit bis zu 40 Grad Wärme aus der Erde.

Radfahren in der Rheinebene ...

...am Rhein, durch Felder, Wälder und Wiesen ist ein Erlebnis besonderer Art.

 

Die Berge des Schwarzwaldes (5 km) und der Vogesen (30 km) sowie die Rheinauen mit einem der schönsten Golfplätze der Region auf der Rheininsel locken Wanderer und Golfer.

 

Wem dieses breite Angebot noch nicht genügt, der findet nach nur ca. zwanzig Autominuten in den urbanen Kulturzentren von Freiburg (30 km), Basel (30 km), Mulhouse (30 km) oder Colmar (40 km) das Ziel seiner Wünsche.